Das Jahr 2007

14. Januar 2007Umstrittenes GedenkenBeim jährlichen Gedenken in Berlin an die Gründer der Kommunistischen Partei, Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg, störten sich Altkader und jugendliche Aktivisten …

Das Jahr 2004

10. Januar 2004Störaktionen von linksIm Vorfeld des World Economic Forum in Davos führten Globalisierungsgegner dezentrale Störaktionen durch. In Winterthur zogen 500 Demonstranten durch die Innenstadt …

Das Jahr 2008

1. Januar 2008Schwere AusschreitungenWie in den vergangenen Jahren ist es zur Jahreswende im Leipziger Stadtteil Connewitz zu schweren Ausschreitungen linksextremer Gewalttäter gekommen. Kurz nach Mitternacht …

Das Jahr 2009

Allgemeine Übersicht über linksextreme TendenzenDer Verfassungsschutz NRW teilt mit, die Partei „die Linke“ arbeite mit anderen Linksextremisten und gewaltbereiten „Autonomen“, sowie mit ausländischen linksextremen Gruppen zusammen.Verfassungsschutzbericht …

Das Jahr 2000

22. August 2000Gysi erklärt RechtsextremismusGregor Gysi, Vorsitzender der PDS-Bundestagsfraktion, erklärt, die Umstände der deutschen Vereinigung vor zehn Jahren seien mitverantwortlich für den wachsenden Rechtsextremismus in …

Das Jahr 1999

23. Januar 1999Linksextremer Gesinnungsterror gegen Wolfgang SchäubleWolfgang Schäuble sollte an der Berliner Technischen Universität einen Vortrag zum Thema „Hochschule in Zeiten der Globalisierung“ halten. Linksextremisten …

Das Jahr 1998

14. Januar 1998Krawalle in KölnIn der Nacht zum 14. 1. 1998 ziehen nach einer „Mahnwache“ gegen das Hochschulrahmengesetz 200 bis 300 Randalierer durch Köln, blockieren …

Das Jahr 1997

Im Jahre 1997 gab es insgesamt 48.600 Linksextremisten, wenn die PDS hinzugerechnet wird, sind es 150.900. Dem stehen 48.400 Rechtsextremisten gegen­über.Linksextremistische Straftaten sind auf 3.079 …

Das Jahr 1996

AllgemeinesIm Jahre 1996 gibt es ohne die PDS 35.200 Linksextreme, die PDS hat 110.000 Mitglieder, so daß von 145.200 Linksextremisten auszugehen ist. 6.600 Linksextremisten gelten …

Das Jahr 1994

1994Revolutionäre Zellen (RZ)/Rote Zora (Frauenorganisation)Einzelne Gruppen der RZ zeichnen 1994 für zwei Anschläge verantwortlich. Inhaltlich setzen sie sich wieder mit der Asyl- und Flüchtlingsproblematik auseinander, …